Zurück

Modell „Landshut“

Landshut Stoff
Landshut Leder

Bei dem Modell Landshut steht das ergonomisch richtige Sitzen ganz im Vordergrund. Im Nierenbereich ist eine feste Lendenstütze eingearbeitet, während die Polsterung im Schulterbereich angenehm nachgibt. 4 verschiedene Ausführungen des Sitzkomforts runden die Bequemlichkeit ab. Daher hat die IGR (Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer/innen) dem Programm das Gütesiegel "Ergonomisches Produkt" verliehen.

Das Modell ist in verschiedenen unterschiedlichen Größen lieferbar. Fast jedes Teil kann mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden. Vorziehsofa, Kippcouch und Doppelbett sind ebenso lieferbar wie verstellbare Ecken und Ottomanen. Natürlich gibt es auch die passenden Fernsehsessel in manueller oder elektrischer Ausführung. Als weitere Komfortaustattungen stehen einstellbare Lordosenstützen, Sitztiefenverstellungen und Sitzheizungen zur Auswahl.

Bonell-Federkern ist der standardmäßig und tausendfach verarbeitete Federkern mit komfortabler Schaumstoffabdeckung.

Bei Viscoline wird der Federkern mit Viscoseschaum kombiniert. Viscoline passt sich exakt den Körperkonturen an und bietet somit festen Halt. Nach Entlastung kehrt dieses High-Tech.Material durch den sogenannten "Memory Effekt" nach kürzester Zeit wieder in seine ursprüngliche Form zurück.

Beim Taschenfederkern werden unterschiedliche Spiralfedern einzeln in Stofftaschen eingenäht und diese miteinander verbunden. Im Zusammenspiel mit dem abgestimmten Schaumstoff ergibt sich ein fester Sitzkomfort der Spitzenklasse mit optimaler Körperanpassung.

Boxspring bietet durch den perfekt abgestimmten mehrschichtigen Aufbau von Taschenfederkern und Minibonellfederkern sowie Bultex-Kaltschaum-Abdeckung einen dynamischen Polsterkomfort mit idealer, körpergerechter Unterstützung.

Weitere Informationen zu Landshut finden Sie in unserem Online-Flyer.



DGM Goldenes M Qualitätsmöbel aus Deutschland